­


  • PHOENIX INSTITUT

  • SPIRITUALITÄT
  • KINDER
  • BEGABUNGEN
  • HOCHBEGABUNG
  • KÖRPER l SPRACHE
  • LERNEN LERNEN
  • PSYCHE l THERAPIE
  • ELTERN & PAARE
  • KUNST
  • KOSTEN
  • LEITUNG


  • KONTAKTAUFNAHME
  • ANFAHRT
  • IMPRESSUM
  • Foto & Inhalte©: S. Fliegel Schunk


    LERNEN
    mit dem ganzen Körper
    mit allen Sinnen
    Lerntechniken, die uns bereichern
    Lernen mit Freude
    Stärkung der Konzentration


    Indikationen für ein Lerntechniktraining:
    Hochbegabung
    Hochsensibilität
    Underachievment (hoch begabte Minderleister)
    ADS / ADHS
    Formen von Autismus
    Asperger Syndrom
    psychosomatische Beschwerden
    Lese-Schreibschwäche

    Ein Lerntechniktraining wird für Kinder und Jugendliche, ab der 1. Klasse / Grundschule, angeboten. Der Umfang des Trainings umfasst 10 Unterrichtsstunden, die kompakt an zwei- drei Tagen, oder über 10 Wochen hinweg, vermittelt werden. Dem Lerntechniktraining geht ein Erstgespräch mit den Eltern, sowie eine umfangreiche Diagnostik mit dem Kind voraus, damit wir Ihr Kind optimal einschätzen und entsprechend behandeln können.

    Insgesamt umfasst das Paket 20 Unterrichtsstunden (incl. 2 Elterngesprächen, Anamnese, Testdiagnostik + 10 Std. Lerntechniktraining). Eine Stunde wird zwischen 80 EUR -  101 EUR berechnet, je nach Versicherung oder dem persönlichen Einkommen der Eltern (Selbsteinschätzung).
    Die Gebühren für Anamnese und Diagnostik werden vollständig von der Krankenversicherung übernommen.