­


  • PHOENIX INSTITUT

  • WILLKOMMEN
  • IQ & Begabungen
  • Eltern
  • Kurse
  • Körper
  • Sprache
  • Seele
  • Schulgespräche
  • Kosten
  • Leitung
  • Kinder


  • KONTAKTAUFNAHME
  • ANFAHRT
  • IMPRESSUM


  • Die IQ-Testung
    hilft, den aktuellen Stand des Kindes oder Erwachsenen einschätzen zu können. Kinder stören in der Schule, wenn sie unkonzentriert, gelangweilt, unter - oder überfordert sind. Mittels einer Anamnese (Ermitteln der Vorgeschichte) und einer umfangreichen Testung und IQ-Testung können die Gründe herausgefunden und dem Menschen individuell geholfen werden. Ein hohes Test-Ergebnis ist niemals ein zufälliges Ergebnis! Niedrige Testergebnisse sollten hingegen kritisch betrachtet und zu einem anderen Zeitpunkt mit anderen Tests hinterfragt und abgesichert werden.
    IQ-Testungen werden in der Regel in der Praxis oder direkt in der Schule des Kindes durchgeführt. Das hat den Vorteil, dass die Klassenlehrerin direkt zum Gespräch dazu kommen kann. So können Strategien für das Kind oft auch direkt nach der Testung an den jeweiligen Fach-Lehrer vermittelt werden. Die Schule und die Eltern profitieren dann gleichermaßen von der Beratung. Auch Erwachsene profitieren oft von der Testung, um zu sehen, wo sie stehen, wo ihre Stärken sind und wie sie diese zukünftig noch besser und gezielter nutzen können.

    Die menschlichen Begabungen
    sind vielfältig! Nur der kognitive Teil unserer menschlichen Begabungen kann mit Hilfe von Tests  ermittelt werden. Mittels wissenschaftlich fundierter Diagnostik, Anamnese, dem Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind und durch Beobachtung, finden wir die Begabungen Ihres Kindes, geben Anregungen zur Umsetzung.